AGB

Hinweis:
Die hier vorliegenden Angebote sind ausschlie├člich f├╝r Gesch├Ąfte innerhalb des ├ťbungsfirmenrings der Zuef bestimmt. Alle von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen besitzen einen fiktiven Charakter. Die angebotenen Produkte dienen lediglich zu Schulungszwecken. Es erfolgt keine tats├Ąchliche Auslieferung der Waren. Weitere Informationen zur Arbeit im deutschen ├ťbungsfirmenring entnehmen Sie bitte den Webseiten unter http://www.die-zentralstelle.de/

Lieferbedingungen:
Alle Lieferungen erfolgen ÔÇ×frei HausÔÇť.

Zahlungsbedingungen:
Unsere B├╝cher unterliegen der Preisbindung! Aus diesem Grund k├Ânnen dem Endverbraucher keine Rabatte gew├Ąhrt werden.
Die genannten Euro Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Unsere Rechnungen sind ohne Skontoabzug innerhalb von 60 Tagen ab Rechnungsdatum zahlbar.

Allgemeines:
Sofern mit dem K├Ąufer nichts anderes vereinbart ist, gelten die Vertragsbedingungen des Lieferers. Abweichende Vereinbarungen bed├╝rfen der Schriftform. Eine Abtretung der Rechte durch den Besteller bedarf unserer schriftlichen Zustimmung.

Eigentumsvorbehalt:
Gem├Ą├č ┬ž 449 BGB bleibt die gelieferte Ware bis zu vollst├Ąndigen Bezahlung des vereinbarten Preises unver├Ąu├čerliches Eigentum des Lieferanten. Eine Verpf├Ąndung oder Sicherungs├╝bereignung ist ausgeschlossen. Wird die Vorbehaltsware beim Kunden gepf├Ąndet oder beschlagnahmt, ist auf den Eigentumsvorbehalt des Lieferanten hinzuweisen. In solchen F├Ąllen ist der Kunde verpflichtet, den Lieferanten unverz├╝glich zu unterrichten.

Erf├╝llungsort und Gerichtsstand:
F├╝r alle Streitigkeiten aus Lieferung und Leistung gilt Heidelberg als Erf├╝llungsort und Gerichtsstand.