Veröffentlicht am

Bewerbungstraining mit der Sparkasse

Am Dienstag, den 15.10.2019, kamen Mitarbeiter/-innen der Sparkasse Heidelberg zu Besuch an die Julius-Springer-Schule, um die Sparkasse vorzustellen und mit uns ein Bewerbungstraining zu helfen. Sie gaben uns auch Tipps, wie man sich richtig bewirbt. Wir saßen alle in einem Stuhlkreis und uns wurden Bilder auf dem Boden ausgelegt, zu denen wir etwas sagen mussten. Alle Bilder hatten was damit zu tun, dass wir für unsere Träume Geld verdienen müssen.
Im Nachhinein sollten wir als Team arbeiten. Die Aufgabe war eine große Papierrolle aus vier großen Plakaten zusammenzurollen. Diese mussten wir auf je zwei Fingern wieder auf dem Boden legen, nachdem wir sie hochgehoben hatten. Am Anfang hat dies nicht geklappt, jedoch als einer die „Chefposition“ übernommen hat, hat es sehr gut geklappt, da jeder im Team gearbeitet hat. Als nächstes führten wir einen Einstellungstest durch. Für diese hatten wir jedoch wenig Zeit, da die Konzentrationsfähigkeit geprüft wurde. Zum Schluss simulierten wir zwei Bewerbungsgespräche. Dazu hatten wir zwei freiwillige Schüler, die sich bereit erklärt hatten.
Im Namen der Klasse BK 1/2 und unseren Klassenlehrern bedanken wir uns recht herzlich bei den Mitarbeitern für diesen produktiven Tag.

Von Julian, Özge, Gökce, Laila und Franca (bearbeitet von Sebastian)