Veröffentlicht am

Ministerin Theresia Bauer am Messestand der Biotopia GmbH

Am 12.10.18 hat sich Forschungsministerin Theresia Bauer von Mitarbeitern der Biotopia GmbH zu Bioprodukten beraten lassen.

Der Stand der Biotopia GmbH war das „Mitmach-Angebot“ der Julius-Springer-Schule beim Eppelheimer Berufeparcours. Jeder der Aussteller musste so ein Angebot parat haben.
Unsere Mitarbeiter Nora, Clarissa, Philo, Vanessa, Marcel und Max nahmen diese Herausforderung an und berieten über die Bildungsangebote der Julius Springer Schule gleichermaßen wie über die Angebote ihrer Übungsfirma Biotopia GmbH. Natürlich waren auch Lehrer dabei um bei schwierigen Fragen der deutlichen jüngeren Schüler zu helfen. Diese waren: Frau Wagner, Frau Schmieder und Herr Reichwein.
Während der Messe war es anfangs sehr ruhig, da die Schüler erst später in Klassenstärke zur Messe kamen, so hatte unsere erste Schicht weniger zu tun, als die darauffolgende. Nach dem Schichtwechsel hatte die erste Schicht eine Pause in der man sich an einem Buffet bedienen konnte. Während der Pause konnten die Mitarbeiter auch selbst ein bisschen durch die Gänge laufen und die anderen Firmen und Schulen erkunden.
Es war ein bisschen schwierig ein Gespräch mit den Schülern zu führen, da die meisten Schülerinnen und Schüler der 8.ten, 9.ten Klasse nicht wirklich wussten was sie nach der Schule machen wollen. Dennoch gab es einige interessierte Schüler und weitere Messebesucher, wie die Ministerin Bauer. Es war uns eine große Ehre Frau Bauer, sowie viele andere Messebesucher beraten zu dürfen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es eine erfolgreiche Messe war, an der wir viel Erfahrung sammeln konnten und diese Erfahrung werden wir für die nächsten Projekte nutzen.